Gruppencoaching: "Neue Wege für Promovierte": Vom Profil zum Job - Präsenzworkshop

TitleTimeRoomTeacher
Gruppencoaching: "Neue Wege für Promovierte"26.02.2024 09:00 - 16:30 (Mon)Dahlem Research School, Hittorfstraße 16, Room 001Dr. Anne Löchte

Bevor Sie einen Workshop buchen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie an allen Terminen teilnehmen können und notieren Sie sich die Daten. Wenn Teilnehmende nicht erscheinen oder sehr kurzfristig absagen, wird anderen Interessenten die Teilnahme verwehrt.

Teilnahme

Für Promovierende aller Fachrichtungen in der Endphase ihrer Promotion.


Inhalt

Teil 2: Vom Profil zum Job.

Dieser Workshop baute auf "Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt" auf und unterstützt Sie, von einem geklärten Profil zu einem Job zu kommen. Die Zeit zwischen dem ersten und zweiten Workshopteil nutzen Sie für Recherche, Netzwerkgespräche und die Identifizierung passender Stellenausschreibungen. 

Sie lernen Strategien kennen, wie Sie auf dem Arbeitsmarkt in Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur oder Öffentlichem Dienst landen. Sie erfahren, welche Bedeutung Netzwerke haben, und werden angeleitet, wie Sie Kontakte knüpfen und Gespräche führen können. Sie üben, Ihre Fähigkeiten überzeugend zu präsentieren und beschäftigen sich damit, wie eine gute Bewerbung aussieht und welche Fehler Sie aus der Wissenschaft kommend vermeiden sollten. Anhand vieler Beispiele aus der Beratungspraxis von Anne Löchte erfahren Sie, wie
andere Promovierte den Übergang in den außeruniversitären Arbeitsmarkt gemeistert haben, was Sie daraus für Ihre eigene Jobfindung lernen können und planen Ihre nächsten Schritte.  

Der Workshop kann auch von Promovierenden/Promovierten besucht werden, die Teil 1 nicht besucht haben. Voraussetzung ist eine klare Vorstellung davon, was Sie mitbringen und welche Tätigkeitsfelder in Frage kommen.

Sollten Sie nicht am ersten Teil "Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt" teilnehmen, erhalten Sie vorab eine Email mit vorbereitenden Aufgaben.

 

Bei freien Plätzen ermöglichen wir auch Postdocs die Teilnahme.

 

Course Language: 
German
Work Units: 
8
Budget Points: 
8
PDF template: 
BUA (de)
Instructor: 
Dr. Anne Löchte
Course Type: 
BUA