Research Integrity: Einführung Forschungsdatenmanagement (Geistes- und Sozialwissenschaften)

TitleTimeRoomTeacher
Research Integrity: Einführung Forschungsdatenmanagement (Geistes- und Sozialwissenschaften)17.03.2021 09:00 - 12:00 (Wed)onlineAsef, Esther; Fütterer, Heinz-Alexander;
Research Integrity: Einführung Forschungsdatenmanagement (Geistes- und Sozialwissenschaften)18.03.2021 09:00 - 12:00 (Thu)onlineAsef, Esther; Fütterer, Heinz-Alexander;

Bitte beachten Sie, dass alle Interessierten für Kurse im Bereich Research Integrity / Gute Wissenschaftliche Praxis erst auf eine Warteliste gesetzt werden. Wir informieren Sie dann zeitnah, ob Kursplätze verfügbar sind.

Zielgruppe

Promovierende in den Geistes- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischen Universität Berlin, Charité - Universitätsmedizin Berlin und der Universität Potsdam

Ziele

Ein umfassendes Forschungsdatenmanagement gehört zu den wichtigen Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens. Durch die digitale Transformation von Forschungsprozessen, -methoden und -verfahren entstehen mittlerweile in vielen Forschungsprojekten zahlreiche qualitative und quantitative Daten in digitaler Form. Dazu gehören zum Beispiel Digitalisate, audiovisuelle Daten, Umfrageergebnisse, Erhebungen, Texte und Texteditionen und digitale Objektsammlungen. Das Web-Seminar bietet einen Einstieg in die wichtigen Grundprinzipien des Forschungsdatenmanagements und gibt praktische Hinweise, die beim Sammeln, Erheben, Organisieren, Dokumentieren und Speichern von Forschungsdaten zu beachten sind. Auch Vorgaben zur langfristigen Aufbewahrung und Möglichkeiten zur Veröffentlichung werden thematisiert.

Inhalte

  • Grundbegriffe des Forschungsdatenmanagements

  • Inhalte von Datenmanagementplänen

  • Organisation und Speicherung von Forschungsdaten

  • Publikation und Nachnutzung von Forschungsdaten

Dieser Kurs umfasst 4 Arbeitseinheiten.

Methoden

Der Kurs besteht aus Vorträgen der Trainer*innen mit interaktiven Elementen, praktischen Übungen und Diskussionen.

Bitte beachten

Dieser Workshop richtet sich an Promovierende der Berlin University Alliance und der Universität Potsdam. Promovierende aller teilnehmenden Universitäten melden sich bitte hier über die Kursbuchungsplattform der Dahlem Research School an. Die Teilnahme wird nicht auf das persönliche Zeitbudget angerechnet.
 
Course Language: 
German
Work Units: 
4
Pdf template: 
PDP GWP (de)
Instructor: 
Esther Asef; Heinz-Alexander Fütterer