Start in die Lehre – ein hochschuldidaktischer Crashkurs

TitleTimeRoomTeacher
Start in die Lehre – ein hochschuldidaktischer Crashkurs21.06.2017 09:00 - 17:00Dahlem Research School, Hittorfstraße 16, Room 004Mürmann, Martin
Start in die Lehre – ein hochschuldidaktischer Crashkurs22.06.2017 09:00 - 17:00Dahlem Research School, Hittorfstr. 16Mürmann, Martin

ZIELGRUPPEN

Für Promovierende und Postdocs aller Fachrichtungen.

ZIELE

Der Workshop soll Ihnen vor oder zu Beginn Ihrer Lehrtätigkeit Sicherheit und Vorfreude im Hinblick auf die Lehre geben und Ihnen in kompakter sowie alltags- und praxistauglicher Form didaktische Grundkenntnisse und Fertigkeiten vermitteln.

Nach dem Workshop:

  • können Sie besser einschätzen, worauf es bei einer didaktisch sinnvollen Gestaltung einer Lehrveranstaltung ankommt
  • haben Sie über Ihre Rolle als Lehrende/r (Aufgabe und Selbstverständnis) reflektiert
  • können Sie elementare hochschuldidaktische Methoden im Hinblick auf den Einsatz in der eigenen Lehre einschätzen
  • haben Sie Ideen für die Konzeption und Durchführung einer eigenen Veranstaltung entwickelt

INHALTE

Der Crashkurs behandelt einerseits einige für die Lehre grundlegende Aspekte:

  • Planung und Strukturierung von Lehrveranstaltungen
  • Aktivierung und Förderung von Motivation und Beteiligung
  • Erprobung von Methoden für eine lebendige Arbeitsatmosphäre

Zum anderen bietet er Raum für individuelle Themen der Teilnehmer/innen. Entsprechend werden – je nach Bedarf – weitere Schwerpunkte gesetzt, z.B.:

  • Gestaltung der Anfangs- und Schlussphase einer Sitzung
  • Umgang mit Störungen und Widerständen
  • Warum sind „Ziele“ bzw. „Kompetenzen“ so wichtig und hilfreich bei der Planung?
  • Wie funktioniert Gruppenarbeit?
  • Zeitmanagment
Course Fee (in EUR): 
200
Course Language: 
German
Work Units: 
16
Pdf template: 
PDP (de)
Instructor: 
Martin Mürmann