Plan B für Postdocs: Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt

TitleTimeRoomTeacher
Plan B für Postdocs: Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt27.11.2018 09:00 - 14:00Silberlaube, Thielallee 38, Room T121Dr. Löchte, Anne
Plan B für Postdocs: Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt22.01.2019 09:00 - 14:00Silberlaube, Thielallee 38, Room T121Dr. Löchte, Anne
Plan B für Postdocs: Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt12.02.2019 09:00 - 14:00Silberlaube, Thielallee 38, Room T121Dr. Löchte, Anne
Plan B für Postdocs: Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt05.03.2019 09:00 - 14:00Silberlaube, Thielallee 38, Room T121Dr. Löchte, Anne
Plan B für Postdocs: Profilentwicklung für den außeruniversitären Arbeitsmarkt19.03.2019 09:00 - 14:00Silberlaube, Thielallee 38, Room T121Dr. Löchte, Anne

Der erste Termin des Coachings wurde abgesagt! Der Kurs findet ab dem 27. November wie geplant statt, einen Ersatztermin wird angeboten!

Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme am Gruppencoaching wird einen Beitrag von 200 Euro erhoben. Sie erhalten nach Anmeldung eine separate E-Mail mit der Bankverbindung für die Überweisung der Gebühr.

Fall Sie nicht sicher sind, ob dies das richtige Format für Sie ist, können Sie unsere Trainerin Anne Löchte persönlich fragen. Schreiben Sie uns kurz an support@drs.fu-berlin.de und wir werden Ihre Anfrage an Frau Löchte weiterleiten.

Das Coaching umfasst insgesamt 5 Termine.

ZIELGRUPPEN

Für Postdocs/promovierte Wissenschaftler*innen.

ZIELE

Raus aus der Wissenschaft, aber wie und wohin? Viele Promovierte wollen die Wissenschaft verlassen, sind sich aber unsicher, welche Berufsfelder zu ihnen passen, welche Stärken und Kompetenzen sie haben und wie sie sich am besten bewerben. Nach dem Gruppencoaching haben Sie Klarheit über Ihr Profil gewonnen, passende Arbeitsfelder identifiziert, Kontakte in den außeruniversitären Arbeitsmarkt geknüpft und erste Bewerbungen geschrieben.

INHALTE

  • Chancen und Wege im außeruniversitären Arbeitsmarkt
  • wie Sie sich Ihre Kompetenzen, Qualifikationen, Werte und Ziele erarbeiten und darstellen können
  • relevante Arbeitsfelder identifizieren und erste Kontakte knüpfen
  • Bewerbungen schreiben

METHODEN

  • stärken- und ressourcenorientierte Coachingmethoden
  • Biographisches Interview nach Edgar Schein
  • Gruppen- und Einzelarbeit, Feedback
  • Feedback zu Bewerbungsschreiben und Lebensläufen

Wichtiger Hinweis

Das Coaching ist ein intensiver Prozess in einer kleinen Gruppe von maximal 6 Personen. Es ist wichtig, dass Sie an allen Terminen teilnehmen können und Zeit für Hausaufgaben und berufliche Kontaktaufnahme mitbringen.

Course Fee (in EUR): 
200
Course Language: 
German
Work Units: 
24
Pdf template: 
RDP (de)
Instructor: 
Dr. Anne Löchte